Vision 2010 Standort Zukunft

Standort Dortmund Zukunftsprofil einer traditionsreichen Stadt

Dortmund wird im internationalen Wettbewerb der New Economy zu einem der führenden Wirtschaftsstandorte Europas werden.

Kohle, Stahl und Bier standen einst synonym für die Dortmunder Wirtschaft. Doch die alten Führungsindustrien haben drastisch an Bedeutung verloren. Seit Anfang der achtziger Jahre entwickelt sich in Dortmund eine vielfältige Ökonomie, schwerpunktmäßig geprägt von Branchen wie Software, Multimedia und Telekommunikation, Mikrosystemtechnik sowie den Bereichen Versicherungswirtschaft, Handel und Logistik. Das TechnologieZentrum und der TechnologiePark stehen für die neuen Entwicklungen in Dortmund. Und das ist erst der Anfang.

Dortmund hat die Herausforderung Standort Zukunft angenommen. Die Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung, die Thyssen Krupp AG sowie die Unternehmensberatung McKinsey & Company, Inc. haben ein in Deutschland einzigartiges Vorhaben aufgelegt das dortmund-project. Auf zehn Jahre angelegt, bündelt es unternehmerische, wissenschaftliche sowie politische und gesellschaftliche Interessen zu einem dynamischen Netzwerk einer public privat partnership wie hier.

Ziel des Projektes ist es, Dortmund systematisch für die Wachstumsmärkte der Zukunft zu positionieren. International wettbewerbsfähige Unternehmen bilden den Kern eines gesunden Wirtschaftsstandortes.

Für NRW bedeutet dies: Ausbau eines Topstandortes in den boomenden Märkten der Hochtechnologie und des E-Business, Pluralität bei der Wahl für Unternehmensansiedlungen und Ausbildung, Verbesserung der internationalen Wettbewerbsposition. Partner: Sportwetten24.com